Aktienkauf

Aktienkauf

Seien Sie ein Teil von stadtmobil

Bei der stadtmobil carsharing AG handelt es sich um eine sogenannte "kleine Aktiengesellschaft". Das heißt unter anderem, dass die Aktien nicht an einem organisierten Markt gehandelt werden. Sie können dann Aktien erwerben, wenn ein stadtmobil-Aktionär welche verkaufen möchte oder eine Kapitalerhöhung stattfindet. In unserem Merkblatt zum Aktienkauf haben wir die wichtigsten Informationen über die stadtmobil carsharing AG und den Ablauf des Aktienkaufs zusammengestellt.

Verkaufsangebot von 900 Aktien

Aktuell bietet ein Aktionär insgesamt 900 Aktien der stadtmobil carsharing AG zum Verkauf an (Stand: 29.11.2023). Die Aktien sind vinkulierte Namensaktien zum Nennwert von 10 € und können gegen Höchstgebot erworben werden, gerne auch an mehrere Interessenten. Es wird ein Mindestgebot von 24 € pro Aktie erwartet. Das Mindestgebot wird mit dem nachweisbaren Eigenkapitalbestand der stadtmobil carsharing AG und der Profitabilität der Firma in den letzten Jahren begründet. Unter Berücksichtigung des Firmenwertes müsste der Wert einer Aktie sehr viel höher sein.

Schritt für Schritt zu Ihren stadtmobil-Aktien

  1. Falls Sie Interesse am Erwerb von Aktien der stadtmobil carsharing AG haben, können Sie gerne Ihr Interesse per E-Mail an info(at)stadtmobil-stuttgart.de bekunden.
  2. Wir schreiben Sie an, wenn Aktien zum Verkauf stehen. Dort erfahren Sie wieviel Aktien zu welchem Preis angeboten werden und wer der Verkäufer ist.
  3. Käufer und Verkäufer werden sich handelseinig.
  4. Der Verkäufer fordert bei uns das „Formular-Aktienkaufvertrag“ an.
  5. Beide Seiten unterzeichnen den Vertrag und behalten ein unterzeichnetes Vertragsexemplar im Original.
  6. Der Käufer überweist den Kaufbetrag an den Verkäufer.
    (Bitte erst zu Schritt 7, wenn der Kaufbetrag auf Ihrem Konto eingegangen ist!) 
  7. Der Verkäufer schickt uns eine Kopie des unterzeichneten Vertrages, zusammen mit der Zustimmung zur Übertragung der Aktien:
    „Hiermit bestätige ich den Geldeingang in Höhen von XX €. Ich, [Name] fordere die Zustimmung der Gesellschaft zur Übertragung von XX Aktien zum Preis von XX € pro Aktie an Herrn/Frau Mustermann ein.“
  8. In der Regel benötigt es dann ca. zwei Monate bis die Aktien übertragen werden.