Fragen und Antworten

  • Kann ich eine Buchung stornieren?

    Ja, das ist möglich. Frühzeitige Stornierungen sind kostenlos, bei kurzfristigen Stornierungen wird ein Teil der Zeitkosten berechnet. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Tarifordnung.

  • Kann ich die stadtmobil-Fahrzeuge über mein Smartphone buchen?

    Auch von unterwegs können Sie Ihr gewünschtes Auto schnell und unkompliziert über die stadtmobil-App buchen. Die stadtmobil-App ist unter dem Namen „stadtmobil carsharing“ im App Store (iOS) und im Play Store (Android) gratis erhältlich.

  • Kann ich mit einem stadtmobil-Fahrzeug in den Urlaub fahren?

    Ja, viele Kunden verreisen mit unseren stadtmobil-Fahrzeugen. Auch Fahrten ins Ausland sind selbstverständlich möglich. Um den Fahrzeugschein zu erhalten, melden Sie sich bitte mindestens 5 Tage vor Fahrtantritt telefonisch in der Geschäftstelle.

    Informieren Sie sich bitte über eventuelle Besonderheiten in Ihrem Reiseland (zum Beispiel Warnwestenpflicht, Ausreiseerlaubnisse, Vignetten, Mautsysteme etc.). Ausgaben für Mautplaketten werden, wie Straßenbenutzungsgebühren, nicht von stadtmobil übernommen.

    Bitte beachten Sie bei Fahrten nach Frankreich die Plakettenpflicht für Umweltzonen. Setzen Sie sich ggfs. frühzeitig mit stadtmobil in Verbindung.

    Bezüglich der Verwendung der Aral (Routex)- und euroShell-Tankkarten macht es Sinn, sich über die im Reiseland vorhandenen Akzeptanz-Tankstellen zu informieren.

  • Wie lange im Voraus muss ich buchen?

    Sie können unmittelbar vor Fahrtantritt buchen oder mehrere Monate im Voraus – wie Sie möchten. Die meisten Fahrten werden bei stadtmobil weniger als 24 Stunden vor Fahrtbeginn gebucht. Erfahrungsgemäß ist in fast allen Fällen das gewünschte Fahrzeug verfügbar.

  • Kann ich auch einmalig ein Fahrzeug nutzen, ohne Kunde zu sein?

    Nein, nur als angemeldeter stadtmobil-Kunde können Sie die Fahrzeuge nutzen.

  • Kann ich von einem CarSharing-Tarif in einen anderen wechseln?

    Sie können den Tarif zu jedem Quartalsersten wechseln, wenn die Voraussetzungen für den neuen Tarif erfüllt sind und Sie uns vor Beginn des Monats Ihren Änderungswunsch schriftlich mitteilen. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte der Tarifordnung.

  • Sind Einwegfahrten möglich?

    Die stadtmobil-Fahrzeuge in der Region Stuttgart stehen an festen Stationen. Sie stellen das Auto immer dort zurück, wo Sie es abgeholt haben. In einigen Regionen (z.B. Mannheim und Heidelberg) gibt es zusätzlich Fahrzeuge, die Sie in einem definierten „Bediengebiet“ abholen und irgendwo im Bediengebiet auch wieder abstellen können.

  • Was ist der Unterschied zur Autovermietung?

    Sie haben rund um die Uhr Zugriff auf die Fahrzeuge, sind also nicht auf Öffnungszeiten angewiesen. Die Buchungszeiträume sind absolut flexibel. Sie können das Fahrzeug für eine Stunde buchen oder für 3 Tage und sieben Stunden. Ganz wie es Ihnen beliebt. Und bei stadtmobil ist der Kraftstoff bereits in den Nutzungskosten enthalten.

  • Kann ich Fahrzeuge außerhalb von meinem Wohnort nutzen?

    Sie können alle Fahrzeuge von stadtmobil in der Region Stuttgart, sowie Fahrzeuge anderer stadtmobil-Organisationen und kooperierender Organisationen genauso einfach buchen und nutzen wie am eigenen Wohnort. Dieses Verfahren wird als Quernutzung bezeichnet. Die Fahrzeuge können über das Internet oder telefonisch über die stadtmobil-Buchungszentrale gebucht werden.

    Der Zugang zu diesen Fahrzeugen erfolgt mit Ihrer stadtmobil-Zugangskarte. Buchungen werden zu Ihrem Tarif bei stadtmobil Stuttgart abgerechnet. Teilweise sind bei den Partnern des stadtmobil-Quernutzungspools gleiche Fahrzeugtypen unterschiedlichen Fahrzeugtarifklassen zugeordnet. Grundlage der Abrechnung ist in diesem Fall die Tarifzuordnung der fahrzeuggebenden Organisation (Beispiel: Kleinbus ist in Stuttgart Tarifgruppe D, in Mannheim Tarifgruppe F). Bitte beachten Sie bei ihrer Buchung die Einordnung des gewünschten Fahrzeugs und fragen Sie im Zweifel bei unserer Geschäftsstelle nach.

    Beteiligte Organisationen mit Direktbuchungsmöglichkeit:

    • Stadtwerke Augsburg Carsharing-GmbH
    • Stadtmobil Berlin GmbH
    • teilAuto Biberach e.V
    • Stadtmobil Rhein-Ruhr GmbH (Essen)
    • Stadtmobil Rhein-Main GmbH (Frankfurt)
    • Stadtmobil Südbaden AG, Freiburg
    • Stadtteilauto Car Sharing Göttingen GmbH
    • Stadtmobil Hannover GmbH
    • Stadtmobil Carsharing GmbH & Co. KG (Karlsruhe)
    • my-e-car Lörrach
    • StattAuto eG Lübeck
    • Stadtmobil Rhein-Neckar AG (Mannheim)
    • Stattauto München
    • Stadtteilauto Münster
    • Stadtteilauto Osnabrück GmbH
    • Ökostadt Renningen e.V.
    • Stadtmobil Trier
    • teilAuto Neckar-Alb (Tübingen)
    • conficars Ulm
    • cambio Mobilitätsservice GmbH & Co KG
  • Gibt es Fahrzeuge mit Automatik?

    Ja, jedoch vergleichsweise wenige. Ihre Verfügbarkeit kann den regionalen Fahrzeuglisten entnommen oder in Ihrem stadtmobil-Büro erfragt werden.

  • Gibt es Fahrzeuge mit Anhängerkupplung?

    Ja, jedoch vergleichsweise wenige. Ihre Verfügbarkeit kann durch Suche über den Filter bei der Buchung ermittelt oder in Ihrem stadtmobil-Büro erfragt werden.

    Beachten Sie bitte:

    • Das stadtmobil-Fahrzeug muss für die zu erwartende Zug- und Stützlast geeignet sein! Überprüfen Sie anhand der Fahrzeugdaten (Kfz-Schein), ob die maximal zugelassenen Lasten nicht überschritten werden.
    • Vergewissern Sie sich, dass Sie mit Ihrem Führerschein befugt sind, den Anhänger und die Tonnage zu führen.
  • Gibt es Fahrzeuge mit Kindersitzen?

    Alle Fahrzeuge (außer Transporter, Kleinbusse und Cabrios) sind mit je einer Sitzerhöhung für Kinder ausgerüstet. Außerdem stehen an verschiedenen Stationen (Suche über den Filter bei der Buchung) kostenfrei Kindersitze von 15-36 kg zur Verfügung. Sie müssen in Verbindung mit einem Fahrzeug vorab gebucht werden.  

  • Sind Dachgepäckträger verfügbar?

    Ja, für den Opel Astra Kombi können Grundelemente sowie Fahrradträger und Dachboxen gegen ein Entgelt ausgeliehen werden. Informationen dazu finden Sie in unserem Handbuch.

  • Darf in den Fahrzeugen geraucht werden?

    Nein, im Interesse der nichtrauchenden Teilnehmer und mitfahrender Kinder sind alle unsere Fahrzeuge Nichtraucher-Fahrzeuge.

  • Was ist, wenn meine Fahrt länger dauert als geplant?

    Grundsätzlich gilt: Buchen Sie nicht zu knapp, um unnötigen Stress zu vermeiden. Informieren Sie die Buchungszentrale, falls Sie das Fahrzeug länger als gebucht benötigen. Oft kann die Buchungszentrale Ihre Buchung verlängern. Sollte das Fahrzeug unmittelbar nach Ihnen reserviert sein, kann keine Verlängerung erfolgen. Bei Überziehungen über das Buchungsende hinaus wird eine Verspätungsgebühr berechnet.

  • Was mache ich, wenn ich eine Panne habe?

    Bei einer Panne informieren Sie die Buchungszentrale. Ihre Pannenhilfe wird schnellstmöglich organisiert.

  • Was mache ich, wenn ich einen Unfall habe?

    Bei einem Unfall informieren Sie bitte immer die Polizei (Bei einem Mietfahrzeug ist die Polizei immer hinzuzuziehen!) und die Buchungszentrale. Leisten Sie, wenn nötig, Erste Hilfe und sichern Sie den Unfallort ab. Hilfe wird schnellstmöglich organisiert.

  • Wie wird getankt?

    In den Nutzungspreisen sind die Kraftstoffkosten bereits enthalten. Tanken Sie während Ihrer Fahrt, bezahlen Sie per Tankkarte, die in jedem Fahrzeug für Sie bereitliegt - direkt auf Kosten von stadtmobil. Sollten Sie diese einmal nicht benutzen, erstattet Ihnen stadtmobil Ihre Tankauslagen mit der Monatsrechnung zurück. Sie müssen das Fahrzeug nicht nach jeder Fahrt volltanken. Achten Sie aber darauf, das Fahrzeug immer mit einem mindestens 1/4 vollen Tank abzustellen, damit Ihr Nachnutzer gleich losfahren kann.

  • Darf ich eine andere Person fahren lassen?

    Ja, es ist möglich, eine andere Person unter folgenden Voraussetzungen fahren zu lassen:

    • Als Verantwortlicher sitzen Sie auch im Fahrzeug, Sie bleiben also dabei.
    • Der Dritte ist vor Fahrtantritt stadtmobil gegenüber unter Übermittlung einer Kopie der gültigen Fahrerlaubnis des Dritten benannt worden.
    • Sie haben sich davon überzeugt, dass die fahrende Person einen gültigen Führerschein besitzt.
    • Sie haben sich davon überzeugt, dass die fahrende Person fahrtüchtig ist.

    Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unseren AGB.

  • Welche Versicherungen sind in den Tarifen inbegriffen?

    Alle Fahrzeuge sind vollkasko-, teilkasko- und haftpflichtversichert. Sie haften lediglich in Höhe Ihrer Selbstbeteiligung.

    Die Selbstbeteiligung kann unter bestimmten Voraussetzungen durch eine Haftungsreduktion reduziert werden.

  • Sind mitfahrende Personen versichert?

    Ja, durch die Haftpflichtversicherung sind Mitfahrer versichert.

  • Darf ich Tiere im stadtmobil-Fahrzeug mitnehmen?

    Ja, aber die Tiere müssen in einer geschlossenen Tierbox im Kofferraum untergebracht werden. Sonderreinigungen aufgrund zurückbleibender Verunreinigungen durch Tiere (z.B. Haare) werden nach Aufwand in Rechnung gestellt.

  • Kann ich einen Anwohnerparkausweis für stadtmobil-Fahrzeuge erhalten?

    Die Stuttgarter Bürgerbüros stellen stadtmobil-Kunden Anwohnerparkausweise aus. Auf dem Parkausweis wird nicht das Kennzeichen eines bestimmten Fahrzeuges eingetragen. Stattdessen können alle Fahrzeuge von stadtmobil innerhalb der entsprechenden Parkzone geparkt werden. Den Antrag können Sie bei allen Bürgerbüros in Stuttgart stellen. Als Nachweis müssen Sie Ihre stadtmobil-Zugangskarte vorlegen. Der Ausweis gilt nur bei Fahrzeugen, die äußerlich als Fahrzeug von stadtmobil erkennbar sind.

Kundenlogin