Pressespiegel

Pressespiegel


Ludwigsburger Kreiszeitung: Gelebter Klimaschutz im Quartier: In Grünbühl-Sonnenberg wird Erfolg gefeiert

Die Stadt hat ein Glücksrad aufgestellt, zu gewinnen gibt es Gutscheine für den Carsharing-Anbieter Stadtmobil. Zwei Stellplätze soll es in Kürze für die roten Autos in Grünbühl geben. „Wer Carsharing anstatt eines eigenen Pkws nutzt, verändert sein Mobilitätsverhalten“, weiß der Stadtmobil-Mitarbeiter.


Stuttgarter Nachrichten: Sharing in Stuttgart - Diese Fahrzeuge kann man sich mit anderen teilen

Wie bewegt man sich nachhaltig durch die Stadt? Wir geben anlässlich einer aktuellen Themenwoche einen Überblick über verschiedene Sharing-Angebote in Stuttgart.


Stadtmobil feiert 30-jähriges Jubiläum

Junge Aktive im Kreisverband prägten die Anfangsjahre des VCD, der 1986 gegründet wurde. In Stuttgart traf man sich in verschiedenen Arbeitskreisen, einer davon war »Carsharing«. Man verfolgte einmal die Idee gemeinschaftlich genutzter Fahrzeuge, aber auch für nachbarschaftliches Autoteilen wurden Verträge erarbeitet.


SWR Aktuell: Einsparpotenzial CarSharing

Am Freitag strahlte SWR Aktuell einen sehenswerten Beitrag über das CarSharing in Baden-Württemberg aus. Hier gibt es das Angebot bereits in über 300 Städten und Kommunen.


Amtsblatt Waiblingen: Carsharing? Einfach einmal ausprobieren!

Jetzt ist es in Waiblingen noch einfacher, mit dem Carsharing zu beginnen. Die roten Fahrzeuge von stadtmobil CarSharing gibt es in Waiblingen schon seit vielen Jahren. Die Touristinfo in der Scheuerngasse 4 bietet aber dazu die Validierung des Führerscheins und Personalausweises nach einer Online-Anmeldung an. Private Neukundinnen und Neukunden erhalten nach erfolgreicher Validierung sofort ihre Zugangskarte.


Stuttgarter Zeitung: Er fährt seit 28 Jahren ohne eigenes Auto

Markus Draxler aus Stuttgart-Möhringen nutzt seit vielen Jahren Stadtmobil. Hier erklärt er, was aus seiner Sicht die Vorteile sind, Autos mit anderen zu teilen.


Stuttgarter Zeitung: Stadtmobil sucht händeringend Stellplätze

Die Nachfrage nach Mietautos hat bei der Carsharing AG stark angezogen, weshalb 80 neue Wagen die Flotte verstärken. Aber wo kann man diese 80 Wagen abstellen?


Ludwigsburger Kreiszeitung - Mobilitätstag in Remseck: Nicht für alle ist das Auto die erste Wahl

Marbacher wirbt fürs Stadtmobil - Autofrei ist auch der Mann aus Marbach unterwegs, der mit seinem E-Bike-Lastenfahrrad gekommen ist und fürs Stadtmobil wirbt. In der Schillerstadt ermögliche das seiner Familie schon lange den Verzicht aufs eigene Auto: „Wir sparen damit jede Menge Geld“, betont er.


Cannstatter Zeitung: Neues Fahrzeug soll bis zu 20 Privatautos ersetzen

In Filderstadt gibt es nun insgesamt fünf Fahrzeuge des Carsharing-Anbieters Stadtmobil. Die meisten stehen in Bernhausen, nun parkt auch eines in Bonlanden.


Carsharing in Remseck am Neckar

In Remseck am Neckar gibt es seit dieser Woche ein Carsharing-Angebot von Stadtmobil. Das Auto steht seit Montag an der Endhaltestelle in Neckargröningen und kann von dort aus gebucht werden. Oberbürgermeister Dirk Schönberger sieht Carsharing als eine gute Ergänzung des Remsecker Mobilitätsangebots an und freut sich über dieses neue Angebot.