stadtmobil.de carsharing

Rund um die Uhr

Carsharing mit stadtmobil
rund um die Uhr einsteigen

Ihr stadtmobil steht auf einem reservierten Stellplatz. Im Parkhaus, am Straßenrand oder auf einem Privatgrundstück. Sie holen das Fahrzeug, wenn Sie es brauchen. Tag und Nacht. Werktags und am Wochenende.

Mit Ihrer persönlichen Zugangskarte können Sie Ihr gebuchtes Fahrzeug jederzeit nutzen.

Hierfür verwendet stadtmobil zwei Zugangssysteme: Entweder einen Bordcomputer im Fahrzeug oder einen elektronischen Schlüsseltresor an der Station.

Bordcomputer

Sie halten Ihre Zugangskarte an das Lesegerät in der Windschutzscheibe des Fahrzeugs. Wenn Sie das Fahrzeug reserviert haben, öffnet es sich. Nach der Eingabe Ihrer PIN am Bodcomputer, welcher sich im Handschuhfach befindet, können Sie den Fahrzeugschlüssel entnehmen und Ihre Fahrt antreten. Nach Rückkehr zum Standort verschließen Sie das Fahrzeug wieder mit der Chipkarte. Der Bordcomputer übermittelt Ihre Fahrdaten an die Buchungszentrale.

Elektronischer Schlüsseltresor

In Parkhäusern, Tiefgaragen und an großen Stationen mit vielen Fahrzeugen setzen wir elektronische Tresore ein. Mit Ihrer Chipkarte und PIN identifizieren Sie sich am Tresor. Der Tresor gibt dann den Fahrzeugschlüssel des von Ihnen gebuchten Fahrzeugs frei. Mit einem "data-key" werden Fahrdaten zwischen Fahrzeug und Tresor ausgetauscht. Der Tresor übermittelt Ihre Fahrdaten automatisch an die Buchungszentrale.